Panoramawanderweg

Hiking route from Stillfried, Bahngasse

Full screen mode
Elevation profile

10,70 km length

Tour dates
  • Route: 10,70 km
  • Ascent: 136 egm
  • Descent: 136 egm
  • Duration: 3:00 h
  • Lowest point: 149 m
  • Highest point:250 m
Features
  • Rundtour

Details for: Panoramawanderweg

Brief description

Start / Ziel: Stillfried/March

Starting point of the tour

Stillfried, Bahngasse

Destination point of the tour

Stillfried, Bahngasse

Route description Panoramawanderweg

Sie starten beim Bahnhof in Stillfried, überqueren die Bundesstraße und erreichen nach ca. 100 m die Kreuzung zur Hauptstraße in Stillfried. Sie halten sich rechts, vorbei am historischen Pfarrhof und erreichen das Museum, welches sich in der ehemaligen Volksschule befindet. Das Museum „Stillfried-Zentrum der Urzeit“ ist in jedem Fall einen Besuch wert. Biegen Sie anschließend links in die „Schulgasse“ ab und erreichen nach einigen Minuten bergauf die weit sichtbare Wehrkirche – das Wahrzeichen von Stillfried. Die Kirche besteht seit der Zeit um 1045 und wird 1241 erstmals urkundlich erwähnt.

Der Rundwanderweg führt sie vorerst nach links, vorbei an der Kirche, Richtung Kellerberg Stillfried. Vorbei an den schmalen, für das Weinviertel so typischen, romantischen Kellergassen mit einer Vielzahl von Weinkellern, halten sie sich rechts, vorbei beim Heurigen Bioweingut Staringer und nach ca. 100 m biegen sie erneut rechts in einen Hohlweg ein, welchen sie durchqueren. Der Weg führt sie weiter Richtung links entlang des Waldes (rechterhand) und vorbei an zahlreichen Weinbergen und Feldern (linkerhand) und durch wildromantische Hohlwege.

Der Wanderweg führt Sie weiter, vom Waldrand nach links, quer durch die idyllischen Weinberge. Genießen Sie die Aussicht über die umliegenden Ortschaften, der wunderschönen Rochuskapelle, Richtung Slowakei zu den Karpaten, oder zum höchsten Berg Niederösterreichs, dem Schneeberg.

Der Weg führt sie anschließend nach rechts durch weitere Weinberge und schließlich abermals nach rechts durch den Wald, bis sie – vorbei an einem kleinen Marterl – die Landesstraße zwischen Grub und Ebenthal erreichen. Sie halten sich weiterhin rechts und gehen rd. 500 m bergab entlang der Landesstraße Richtung Grub, bevor Sie wieder rechts in den Wald einbiegen. Vorbei an einer kleinen Kapelle und einem Wildschweingehege führt sie der Weg schließlich am Waldrand entlang, wo sie schon den Ortskern von Grub sehen können, den sie schließlich erreichen.

Sie halten sich rechts, die „Ebenthaler Straße“ durch Grub entlang, rechts vorbei an der Johanneskapelle und anschließend geradeaus und bergauf durch eine Lindenallee. Vorbei an einem idyllisch gelegenen Abenteuerspielplatz samt Aussichtsturm erreichen sie, am Ende des Rundwanderweges angelangt, erneut die Kirche bzw. links den bereits bekannten Weg zum Museum und zum Ausgangspunkt Bahnhof.

Anmerkung: Direkt im Bahnhofsgebäude befindet sich ein Bauernmarkt samt Raststation, welcher jeden Samstag vormittags geöffnet hat. Gleich vis-à-vis vom Bahnhof befindet sich der Gasthof Stillfriederhof. Weiters gibt es sowohl in Stillfried als auch in Grub mehrere ausgezeichnete Heurigen und Buschenschänken die zu einer Rast oder zu einem gemütlichen Abschluss Ihrer Wanderung einladen. Die jeweiligen Öffnungszeiten finden sie auf der Homepage der Gemeinde Angern: www.angern.at

Parking

Direkt am Bahnhof, beim Startpunkt der Tour, stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung.

Stillfried ist mit der Bahn erreichbar.

More info/links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Weinviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 10.12.2020

Equipment

Auf festes Schuhwerk achten

More tours around the starting point