Eating apricot dumplings, © Niederösterreich-Werbung/Lois Lammerhuber

Anninger Schutzhaus

Lodge / hut, Tavern / inn

Description

Das Anningergebiet südlich von Wien und speziell das ANNINGERSCHUTZHAUS sind seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel im Wienerwald.

1991 von Fam. Maresch übernommen, wird das Schutzhaus liebevoll betreut und ist bekannt für seine kulinarischen Köstlichkeiten. Egal ob Sie nach einer gemütlichen Wanderung einkehren wollen, oder ob Sie planen ein Firmenevent oder eine Geburtstagsfeier zu veranstalten.

Selbst für die kleinen Gäste ist gesorgt. Direkt vor dem Haus befindet sich ein "Natur-Spielplatz" zum Austoben.
Genießen Sie die Natur: wandern, mountainbiken, langlaufen oder rodeln; am Anninger finden Sie Ihren Ausgleich.

Unser Angebot reicht weit über das Übliche hinaus. Nachdem der Chef selbst ein Gourmet ist, werden nach bestem Wissen und Gewissen, sehr viele regionale und saisionale Produkte in unserer Küche eingesetzt. So stehen auch Wildspezialitäten und Hausg´machtes immer wieder auf unserer Speisekarte. Bei den Getränken bevorzugen wir ebenfalls regionale Anbieter, aber auch der hausgemachte Hollersaft kommt nicht zu kurz. 

Zugang

  • Über Prießnitztal: Mödling --> Parkplatz Prießnitzgasse --> Forststraße (nur Gehweg), Gehzeit ca. 1,5 Std. ca. 5km, ca. 400 Höhenmeter
  • Über Richardshof: Gumpoldskirchen/Richardshof --> Gehzeit ca. 1 Std, ca. 3,5km, ca. 350 Höhenmeter 
  • Über Gaaden: Berggasse/Am Anninger --> Gehzeit ca. 2 Std, ca. 6km, ca 400 Höhenmeter
  • Über Hinterbrühl: Kientalgasse --> Gehzeit ca. 1 Std, ca. 4km, ca. 400 Höhenmeter

Location and how to get there

Search and bookHotels and other accommodations